Wir bilden
Erzieherinnen und Erzieher aus.
Bewerben Sie sich jetzt!

Zahlen & Fakten

Die Gesellschafter

Hauptgesellschafter der Evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik ist die Evangelische Landeskirche in Baden, weitere Gesellschafter sind das Diakonische Werk Baden und das Evang. Diakonissenhaus Nonnenweier. Unsere Fachschulen sind staatlich anerkannte Schulen in privater Trägerschaft und werden durch staatliche und landeskirchliche Zuschüsse unterstützt.

Berufsbild im Wandel

Unsere drei Evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik bilden derzeit rund 630 junge Menschen aus, jährlich gehen rund 150 gut ausgebildete, motivierte und engagierte Erzieherinnen und Erzieher ins Berufsleben. Die Anforderungen an die künftigen Erzieherinnen und Erzieher steigen durch die gesellschaftspolitischen Herausforderungen stetig an - der Berufsalltag bleibt damit interessant: Die Betreuung der unter 3-Jährigen ist genauso in die Ausbildung integriert wie die Ganztagsbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Interreligiöse und interkulturelle Themenbereiche werden abgedeckt, Inklusion und Frühförderung behandelt.

Gut zu wissen

Über 6.000 Erzieherinnen und Erzieher stellen die größte Beschäftigtengruppe in der Evangelischen Landeskirche in Baden dar und betreuen, erziehen und bilden rund 40.000 Kinder und Jugendliche in über 650 evangelischen Einrichtungen (aus der Statistik des Diakonischen Werkes Baden 2014/15).